22.02.2018 - 19:00 - Konzert 16 - Gravity Blues Projekt Sandra Beddegenoots-Gesang, Markus Fleischer-Gitarre


Unbekannt
Die Sängerin Sandra Beddegenoots und den Gitarristen Markus Fleischer verbindet die Liebe zum Blues & Jazz sowie zur Voice & Guitar Besetzung.
Der Blues - als eine der Wurzeln des Jazz - hat seinen Einfluß auf diese sich stets wandelnde Musik bis heute nicht verloren.
Ein Blues-Gefühl jenseits des 12-taktigen Blues-Schemas lässt sich selbst im Flamenco und der irischen Musik finden.
Das „Gravity Blues Projekt“ widmet sich dieser globalen Blues-Perspektive in eigenen Kompositionen, Jazz- Blues Standards sowie Interpretationen von Songs der Tedeschi Trucks Band, John Mayer und Janis Joplin.

Sandra Beddegenoots, 1975 in Heidelberg geboren, studierte Jazzgesang an der Hochschule für Musik in Mainz und lebt dort als freischaffende Sängerin, Songwriterin und Gesangslehrerin.
Mit einer ihrer Eigenkompositionen wurde sie Finalistin des „Deutschen Rock- und Pop-Preises“. Zusammen mit dem Voice & Guitar- Duo „Bedde 'n Ko“ war sie zwei mal Preisträgerin beim internationalen Wettbewerb "Voice & Guitar" in Völklingen.
Markus Fleischer studierte an der Amsterdamer Hochschule der Künste Jazz. Er bezeichnet seinen Studioarbeitsplatz in Wiesbaden-Biebrich als sein Musiklabor und Kreativ-Oase.
Aktuell kann man Markus Fleischer mit der Cross Over Band Freiraum Syndikat in unterschiedlichen musikalischen Projekten erleben.
Während der letzten Jahre tourte Markus Fleischer mit dem amerikanischen Schlagzeuger Adam Nussbaum, Keith Copeland und dem niederländischen Keyboarder Jasper van't Hof. Aus der Zusammenarbeit mit Adam Nussbaum entstand 2005 die CD Four!
Konzerte